Buch: der unsichtbare Regenbogen und die unhörbare Musik

Dieses Buch hat einen langen Titel:

Der unsichtbare Regenbogen und die unhörbare Musik: Die Entdeckung der Zusammenhänge zwischen elektromagnetischen Wellen in Lebewesen und den Wirkungen von Akupunktur, Klangtherapie und anderen komplementären Heilmethoden.

Der Autor, Prof. Dr. Changlin Zhang ist Pro­fes­sor für Bio­phy­sik in Hang­zhou (China). Er forscht und lebt in Deutschland. Er vereint traditionelles Wissen aus China mit westlicher Wissenschaft auf überzeugendste Art und Weise!

Wer sich für Medizin, Meridiane,  Physik im Bezug auf den Menschen, die Frequenzen in und um uns herum, Harmonie, Wissenschaft und Spiritualität, alternative Heilmethoden, elektromagnetische Wirkweisen im Körper, Klangtherapie und ähnliche Themen interessiert,  dem empfehle ich dringend, dieses Buch zu lesen. Es ist eins der besten Bücher, die ich diesbezüglich bisher gelesen habe. Wunderbar klar, verständlich und trotzdem sehr in die Tiefe gehend, kompetent und mit einem Händchen für humorvolles Schreiben und Lehren! Wow!

Zhang nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die Geschichte der Physik, Zusammenhänge zwischen verschiedenen Wissenschaften wie Biologie, Psychologie, Physik und Medizin, und zeigt auf, dass ein großer Teil unserer Psychologie und Medizin noch auf einer Annahme der Physik beruhen, die die Physik selbst schon längst widerlegt hat. Dann zeigt er andere Methoden der Heilung und erklärt, wie diese wirken mit physikalischen Belegen. Für den Physik-unkundigen Leser gibt es einen anschaulichen einleitenden Teil, für den Physik-afinen Leser eine kompliziertere Vertiefung. Obwohl ich mich zu ersterer Gruppe zähle, habe ich das gesamte Buch begeistert gelesen und fast alles verstanden. Spannend und wahnsinnig informativ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.