Brett oder Leg Pull Front

Chaturanga Dandasana

Die Grundposition dieser Übung ist den meisten als Liegestütz bekannt. Im Pilates heisst diese Stützposition Leg Pull Front, da man „front support“ hat, sich als vorne abstützt. Im Pilates hebt man dann abwechselnd ein Bein in die Länge, wobei die Schultern genau über den Händen bleiben.

Im Yoga wird die Stützposition auch als „Brett“ oder „Planke“ bezeichnet. Aus dem Grund-Stütz beugt man die Arme und legt sich so gerade wie ein Brett ab, wobei die Schulterorganisation (Schulterblattspitzen in die hinteren Hosentaschen, Anbindung der Schulterblätter an den Rücken, großer Abstand zwischen Ohren und Schultern) erhalten bleiben sollte. Man kann die Übung vereinfachen, indem man die Knie zuerst ablegt (oder in der Version: Knie, Brust, Kinn berühren zuerst den Boden).

In einigen Yogastilen wird mit Chaturanga die Position bezeichnet, bei der man mit stark gebeugten Armen als Brett in der Luft schwebt, man pausiert also auf dem Weg nach unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.