Blogpause

Hier im Blog ist es in den letzten Wochen etwas ruhig geworden. Den schönen Grund dafür möchte ich Euch nicht vorenthalten: ich habe geheiratet und war mit den Vorbereitungen zu unserer Hochzeit beschäftigt. Dann hatten wir ein wunderbares Fest. Und dann war ich damit beschäftigt, viele Geschenke auszupacken, Glückwunschkarten zu lesen und zu beantworten und Fotos zu sortieren. Ich habe so viel Herzlichkeit erlebt in den letzten Wochen und war so voller überfließender Freude… und bin es noch immer. Der Zustand hält an und geht über in die Weihnachtsphase.

Nach Weihnachten beginnt die Zeit des Rückzugs, der inneren Einkehr. Ich möchte dieses Jahr die Rauhnächte bewusst erleben.
Und nach dieser Zeit fahre ich in die Flitterwochen. Ich zähle das mal mit zur Phase des Rückzugs, Rückzug aus dem Alltag, in die Zweisamkeit, aufs Inselchen.

Auch in den nächsten Wochen werde ich also im Blog nicht so aktiv sein. Ihr könnte Euch aber drauf freuen, wenn ich dann Ende Januar oder nach Karneval wieder weiter blogge, dann fließt die ganze Erholung und die Inspiration aus der Zeit des Rückzugs in meine Texte und Lieder mit ein.

Ich wünsche Euch allen schöne und entspannte Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Und ein freudvolles 2018!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.