Durge Durge

Durge Durge
Jay Jay Ma
Durge Durge
Ananda* Ma

Dieses Mantra richtet sich an Durga, die Urgöttin, den weiblichen Pol der Schöpfung (siehe letzter Abschnitt dieses Textes).
Ma bedeutet Mutter.
Jai oder Jay ist die moderne Form des Sanskrit-Wort jaya, was soviel bedeutet wie heiligen, lobpreisen, seinen Respekt oder seine Bewunderung ausdrücken für jemanden oder etwas. Es ist auch ein freudiger Ausruf.
Jay Ma  kann man also übersetzen: möge die Göttliche Mutter triumphieren oder als Ausruf der Dankbarkeit für die Göttliche Mutter. Dies ist im Prinzip auch die Bedeutung des gesamten Mantras.

Ananda bedeutet Glück.*

Durga, Devi, Lakshmi, Kali, Saraswati und noch viele andere Namen bezeichnen in der hinduistischen Tradition die göttliche Mutter. So wie ich es verstehe ist Devi eher ein Wort für Göttin generell und auch Durga ist eher eine übergeordnete Bezeichnung. Die Göttin kann in verschiedenen Erscheinungsformen auftreten und die verschiedenen Namen bezeichnen diese verschiedenen Charakteristika.
Laut Wikipedia ist Durga eine „Göttin der Vollkommenheit, die als Saraswati, Lakshmi, Ambika und Ishvari sowie in anderen Formen erscheinen kann und unter anderem Kraft, Wissen, Handeln und Weisheit verkörpert. Im Tantrismus ist sie Shakti, die weibliche Urkraft/Energie des Universums. Während sie etwa als Lakshmi zu Vishnu und als Saraswati zu Brahma gehört, ist sie in der Form der Durga keinem männlichen Gott zugeordnet.“

 

*zur Schreibweise: Nanda bedeutet Glück. Mit a davor bedeutet es Unglück. Mit a mit einem Oberstrich obendrauf bedeutet es sehr großes Glück. Leider finde ich im Programm dieses Blogs keine Möglichkeit, ein a mit Strich obendrauf einzufügen… Aber ich singe mit dem Gedanken an das lange a welches höchstes Glück bedeutet.

2 Gedanken zu „Durge Durge

  1. Liebe Angela,
    vielen Dank für das schöne Mantra und deine Interpretation bzw. Erklärungen.
    So schön, so dankbar😘
    Ricarda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.